Kammerpop auf der Travemünder Kulturbühne

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Die Kulturbühne bietet am kommenden Samstag, den 5. November, um 19.30 Uhr im Kulturbahnhof in Travemünde einen besonderen musikalischen Genuß. Die Gruppe “Kammerpop” steht dann auf der Bühne des bekannten Kleinkunsttheaters an der Ostsee.

Foto: Presse Kammerpop

Kammerpop, das ist ein klassisches Streichquartett, erweitert um eine schluchzende Klarinette, einen fetzigen Gitarrero, einem wirbelnden Percussionisten, ein mächtiges Klavier.

Manchmal wechseln die Musiker aber auch die Instrumente, dann begleitet ein Akkordeon den Klezmer, ein Saxophon spielt heiße Rhythmen – und dazu zwei wunderbar harmonierende Sängerinnen, die doch gegensätzlicher nicht sein könnten: Rockröhre meets Opernsängerin. Das alles gibt es nur bei Kammerpop.

Und dieses Mal: Traditionelle Musik auf klassischen Instrumenten, Afro-Pop und Highlights aus dem Musical König der Löwen – aber noch viel mehr. Denn das ist Kammerpop: Musikalische Unterhaltung der Spitzenklasse.

Karten für diese Veranstaltung halten zum Preis von 18 EUR die Vorverkaufsstellen in Travemünde bereit, bzw. man bestellt seinen Platz per Telefon unter Nummer 04502 / 7887 150.

Nächster Beitrag

Lübeck: Bewerbung - Tipps für Jugendliche im BiZ

Rund um das Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Auswahltest oder Vorstellungsgespräch lauern zahlreiche Stolperfallen. Weil eine gute Vorbereitung extrem wichtig ist, bietet die Agentur für Arbeit Lübeck Jugendlichen eine dreiteilige Bewerbungsreihe an. Foto: pixabay.com / geralt Jugendliche, die sich schon mehrmals beworben haben, aber auch Bewerbungsneulinge erhalten an folgenden Terminen wichtige Tipps und […]