News Blog Lübeck - Nachrichten




Publikation zu Gedenkveranstaltung von Günter Grass erschienen

Autor: CIS am 24.07.2015

Grass

Am 10. Mai 2015 nahmen rund 900 Freunde und Wegbegleiter aus den Bereichen Kultur, Medien, Politik und Wirtschaft bei einer Gedenkfeier im Theater Lübeck Abschied von Günter Grass. Jetzt gibt das Günter Grass-Haus Lübeck einePublikation zu dieser Veranstaltung heraus, die Bundespräsident Joachim Gauck beim anschließenden Empfang im Museumsgarten als „Gesamtkunstwerk“ bezeichnete.

Foto: Thorsten Wulff

Die Publikation zeigt eindrucksvolle Fotos der Veranstaltung im Theater Lübeck und im Günter Grass-Haus und macht die Reden und Beiträge von John Irving, Mario Adorf, Helene Grass, der Staatsministerin für Kultur und Medien Prof. Monika Grütters, Bürgermeister Bernd Saxe und vielen anderen zugänglich.

In seinersehr persönlichen Gedenkrede erinnerte der Freund und Schriftstellerkollege JohnIrving an eine Figur aus dem Roman „Die Blechtrommel“: "Es war einmal ein Spielzeughändler,der hieß Markus und nahm mit sich alles Spielzeug aus dieser Welt', heißt es darin. ’Ich weiß, wie sich Oskar fühlt. Günter Grass war der König der Spielzeughändler. Jetzt hat er uns verlassen und alles Spielzeug aus dieser Welt mitgenommen.“

Die knapp 70-seitige Publikation erscheint am 24. Juli und ist im Günter Grass-Haus in Lübeck oder ab kommender Woche über die ISBN-Nummer978-3-942310-14-7 erhältlich.

Die Schutzgebühr beträgt 8 EUR.


----------------------------------------------




Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto:



Weitere Infos


Werbung:


Wir bei....








Blog Archiv: