News Blog Lübeck - Nachrichten




Lübeck: Weihnachtsmärchen Pinocchio feiert Premiere

Autor: CIS am 13.11.2015

Pinoccio

Am Freitag, den 27. November 2015, feiert das Weihnachtsmärchen »Pinocchio« um 10.00 Uhr im Großen Haus des Theater Lübeck Premiere. In der Hauptrolle ist Vasiliki Roussi zu erleben, die in diversen Produktionen (u.a. »Edith Piaf«, »Der Mann von La Mancha« und zuletzt in »Leonard Cohen«) am Theater Lübeck große Erfolge feierte.

Foto: Theater Lübeck gGmbH

Weitere Gäste, die dem Theater Lübeck langjährig verbunden sind, komplettieren das Ensemble: Peter Grünig spielt unter anderem Gepetto und in den weiteren Rollen sind Charlotte Puder, Johannes Merz, Marcus Staab Poncet und Dirk Witthuhn zu sehen. Bis zum 27. Dezember steht das Märchen insgesamt 37 Mal auf dem Spielplan– es gibt zahlreiche Vorstellungstermine für Schulklassen unter der Woche und für Familien am Wochenende.

Pinocchio ist eine Puppe. Allerdings hat der arme Gepetto sie aus wunderlichem Holz geschnitzt: Pinocchio kann reden und will unbedingt ein echtes Kind werden. Aber wie geht das? Pinocchio macht sich auf eine abenteuerliche Reise, die auch wirkliche Kinder staunen lässt. Diese Reise führt ihn auf dem Rücken einer fabelhaften Taube über die Wolken und hinab in einen dunklen Walfischbauch, er besucht statt der Schule ein Puppentheater und das sagenhafte Wunderfeld. Unterwegs begegnen ihm merkwürdige Gestalten wie der Fuchs und die Katze, die ihn als Räuber in größte Versuchung und Todesgefahr bringen. Die blaue Fee verwirrt und rettet ihn, lauter lustige und verschlagene Tiere helfen Pinocchio herauszufinden, was es heißt, Mensch zu sein.

Carlo Collodi veröffentlichte Pinocchios Abenteuer vor mehr als hundert Jahren in der Zeitung als Fortsetzungsgeschichte – sie machte ihn unsterblich. Schauspieldirektor Pit Holzwarth führt die Dynamik dieser aufregenden Reise fort und findet in seiner Bearbeitung für die Bühne einen hinreißend komischen und direkten Ton. Die zauberhafte Erzählung der eigenwilligen Lügennase Pinocchio begleitet Willy Daum als Komponist und Livemusiker.

Inszenierung Pit Holzwarth Ausstattung Werner Brenner Musik Willy Daum

Video Katharina Spuida-Jabbouti

Mit Charlotte Puder, Vasiliki Roussi; Peter Grünig, Johannes Merz, Marcus Staab, Dirk Witthuhn und Statisterie

Premiere Fr, 27/11, 10.00 Uhr (Schulvorstellung)

Familienvorstellungen 29/11, 11.00 + 14.00 + 17.00 Uhr, 06/12, 11.00 + 14.00 + 17.00 Uhr, 13/12, 11.00 + 14.00 + 17.00 Uhr, 20/12, 11.00 + 14.00 + 17.00 Uhr · 27/12, 11.00 Uhr

Schulvorstellungen30/11, 09.00 + 11.30 Uhr · 01/12, 09.00 + 11.30 Uhr · 02/12, 09.00 + 11.30 Uhr · 03/12, 09.00 + 11.30 Uhr · 04/12, 10.00 Uhr · 07/12, 09.00 + 11.30 Uhr · 08/12, 09.00 + 11.30 Uhr · 09/12, 09.00 + 11.30 Uhr · 10/12, 10.00 Uhr · 14/12, 09.00 + 11.30 Uhr · 15/12, 09.00 + 11.30 Uhr

16/12, 09.00 + 11.30 Uhr · 17/12, 10.00 Uhr

Veranstaltungsort Theater Lübeck, Großes Haus

Preise von 7 – 19 Euro (ermäßigt bis 26 Jahre: 5,50 – 13 Euro; ermäßigt bis 14 Jahre: 4,50 – 10 Euro).

Kartentelefon 0451/399 600 Kartenkauf online www.theaterluebeck.


----------------------------------------------


Weitere Infos


Werbung:


Wir bei....








Blog Archiv: