News Blog Lübeck - Nachrichten




Premiere im Jungen Studio des Theater Lübeck: Die Ereignisse

Autor: CIS am 16.11.2015

Carina

Als Reaktion auf die Anschläge des norwegischen Rechtsextremen Anders Breivik in Oslo und auf der Insel Utøya hat der schottische Dramatiker David Greig ein Stück über die Auseinandersetzung mit Gewalt und die große Frage nach dem Warum geschrieben. Dieses Schauspiel bringt die österreichische Regisseurin Carina Riedl, die schon mit ihrer Inszenierung von Lars von Triers »Antichrist« in der letzten Spielzeit von sich reden machte, auf die Bühne des Jungen Studios. Die Premiere ist am Donnertag, den 26. November, um 20.00 Uhr.

Foto: Reinhard Werner

Warum betritt ein Junge einen Gemeindesaal und feuert auf einen interkulturellen Chor? Claire, die engagierte Leiterin des Chors, die den terroristischen Anschlag nur knapp überlebt hat, steht vor einem Abgrund und sucht verzweifelt nach der Triebfeder für diese Tat. Sie will begreifen, warum es zu diesen »Ereignissen« gekommen ist. Fast zwanghaft versucht sie, die Motivation des Jungen zu verstehen: Sie durchleuchtet den familiären und sozialen Hintergrund des Täters - aber je mehr sie sich mit den Beweggründen beschäftigt, desto mehr scheint auch ihr Leben aus dem Ruder zu laufen...

Was veranlasst einen jungen Mann, mehrere Menschen scheinbar wahllos zu töten? Wie geht unsere Gesellschaft mit diesem Ausbruch von Gewalt um? Wie kann sich der Einzelne im Spannungsfeld zwischen Vergebung und Rache verhalten?

David Greig hat »Die Ereignisse« für zwei Schauspieler und einen Chor konzipiert. In der Inszenierung von Carina Riedl setzt sich der Chor aus zwölf Menschen mit zwölf verschiedenen Muttersprachen und unterschiedlichen Migrationserfahrungen zusammen, deren Erfahrungen des Fremdseins, der Frage nach Identität, dem Umgang mit Rassismus und Gewalt und der Frage: Was bedeutet Heimat? in die Beschäftigung mit dem Thema einfließen werden.

Inszenierung Carina Riedl Ausstattung Fatima Sonntag
Mit Marlène Meyer-Dunker, Vincenz Türpe; Bürger-Chor

Premiere Do, 26/11, 20.00 Uhr
Weitere Vorstellungen So, 29/11, 18.30 Uhr, 05/12, 20.00 Uhr, 20/12, 18.30 Uhr, u.a.

Veranstaltungsort Theater Lübeck, Junges Studio

Preise zu 16 Euro (ermäßigt zu 9 Euro), Premierenkarten zu 18 Euro.
Kartentelefon 0451/399 600 Kartenkauf online www.theaterluebeck.


----------------------------------------------




Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto:



Weitere Infos


Werbung:


Wir bei....








Blog Archiv: