News Blog Lübeck - Nachrichten




Fehmarn hat die Ausschreibung um den Kitesurf World Cup gewonnen

Autor: CIS am 24.11.2015

Surfen

Die Entscheidung ist gefallen: Die größte Kitesurf-Veranstaltung der Welt, der Pringles Kitesurf World Cup, wird künftig auf der Insel Fehmarn stattfinden. Auch der Termin für das kommende Jahr steht fest. Vom 26. August bis zum 4. September 2016 werden die besten Kitesurfer der Welt erstmals ihr Können auf der Ostsee präsentieren und tausende Fans nach Fehmarn locken. Im vergangenen Jahr verfolgten 210.000 Besucher die neuntägige Veranstaltung.

Foto: moritzbeck.de

Die ausrichtende Agentur ACT Agency aus Hamburg, die alle Vermarktungsrechte an dem einzigen deutschen Tourstopp der Kitesurf World Tour hält, hatte den Austragungsort nach zehn Jahren in St. Peter-Ording neu ausgeschrieben. Matthias Neumann, Geschäftsführer der ACT Agency GmbH: „Wir freuen uns unglaublich auf Fehmarn. Wir haben bei der Bewerbung gemerkt, dass sie zu einhundert Prozent den Pringles Kitesurf World Cup von der Nord- an die Ostsee holen wollen. Fehmarn ist eine Wassersportmetropole und der optimale Standort für die kontinuierliche Weiterentwicklung des Events und der Szene. Das gesamte Team vor Ort ist uns durch andere Events unserer Agentur wie dem Stand Up Paddling World Cup oder Beachvolleyball-Veranstaltungen bestens bekannt.“

Auch der Tourismusdirektor des Tourismus-Service Fehmarn, Oliver Behncke, freut sich sehr über die Entscheidung. „Was für Hamburg die Olympischen Spiele sind, ist solch ein Event für unsere Insel Fehmarn. Der Kitesurf World Cup ist ein Publikumsmagnet und für eine Urlaubsdestination ein großartiges Aushängeschild. Gemeinsam mit ACT werden wir alles geben, damit sowohl die Kitesurf-Profis, aber auch die Szene und natürlich auch alle anderen Besucher ein einzigartiges Festival am Südstrand erleben werden.“


Das Besondere beim Pringles Kitesurf World Cup: Der Eintritt ist frei, lediglich eine Gästekarte zum Betreten des Strandes ist erforderlich. Neben den sportlichen Wettkämpfen werden die Besucher tagsüber mit Side Events unterhalten und können abends Open-Air-Konzerte und Partys besuchen. Ein zentraler Punkt auf dem Eventgelände ist das Kitelife Village - eine große Kitesurf-Messe und -Testival. Kitesurf-Equipment der aktuellen und kommenden Saison kann angeschaut und auch kostenfrei getestet werden.


Alle Infos zum Pringles Kitesurf World Cup Fehmarn finden Sie unter www.kitesurfworldcup.de oder unter www.facebook.com/kitesurfworldcup

PM: 9pm media


----------------------------------------------




Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto:



Weitere Infos


Werbung:


Wir bei....








Blog Archiv: