News Blog Lübeck - Nachrichten




Lisa-Rebecca Wulff erhält Preis der JazzBaltica

Autor: CIS am 13.05.2016

Bass

Die Hamburger Jazzmusikerin Lisa-Rebecca Wulff wird mit dem diesjährigen IB.SH-JazzAward ausgezeichnet. Der Preis ist mit 3000 Euro dotiert und wird am 24. Juni beim Festival JazzBaltica in Timmendorfer Strand überreicht, teilte eine Sprecherin am Donnerstag in Lübeck mit.

Foto: pixabay.com / tatlin

Lisa-Rebecca Wulff ist Bassistin, Komponistin und Sängerin. Der von der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) gestiftete Preis wird seit 2008 im Rahmen von JazzBaltica an junge, aufstrebende Jazzmusiker vergeben. Zur Begründung der Wahl von Lisa-Rebecca Wulff erklärte der Vorsitzende der Jury, Dr. Michael Adamska vom Vorstand der IB.SH: "Die Preisträgerin Lisa-Rebecca Wulff begeistert mit ihrem Spiel auf dem Kontrabass und E-Bass ihr Publikum. Daneben ist sie auch als Sängerin und Komponistin hervorgetreten. Mit ihrem Mut zur Improvisation und Spontaneität verbindet sie mühelos Jazztradition mit Moderne."

Lisa-Rebecca Wulff stammt aus Hamburg. Ihre musikalische Ausbildung begann früh. Nach Klavier und Gitarre entdeckte sie mit neun Jahren ihre Liebe zum Bass. Sie durchlief die studienvorbereitende Ausbildung im Bereich Jazz und Popularmusik an der Jugendmusikschule Hamburg, bevor sie 2015 ihr Studium der Musikerziehung im Bereich Jazz und jazzverwandte Musik mit den Hauptfächern E- und Kontrabass bei dem renommierten deutschen Bassisten Professor Detlev Beier an der Hochschule für Künste Bremen abschloss.

Ihre künstlerische Ausbildung setzt sie bei Professor Lucas Lindholm, dem ehemaligen Bassisten der NDR Bigband, fort. Bei der JazzBaltica 2016 wird sie am 25. Juni um 15.30 Uhr auf der Open-Air-Bühne im Quartett zusammen mit Adrian Hanack (Saxophon), Martin Terens (Klavier) und Silvan Strauß (Schlagzeug) auftreten.

Der IB.SH-JazzAward wird am Freitag, 24. Juni 2016, um 18 Uhr auf der Hauptbühne der Everswerft vom Vorstand der Investitionsbank Schleswig-Holstein an Lisa-Rebecca Wulff überreicht. Die JazzBaltcia findet vom 24. bis 26. Juni am alten Niendorfer Hafen statt. Konzerte gibt es in den Hallen der Everswerft und auf mehreren Bühnen unter freiem Himmel. Leiter ist der schwedische Posaunist Nils Landgren

Presse SHMF


Schlagworte:
jazzbaltica

----------------------------------------------




Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto:



Weitere Infos


Werbung:


Wir bei....








Blog Archiv: