News Blog Lübeck - Nachrichten




Weihnachtsspende für das Lübecker Theater

Autor: Horst Schinzel am 10.12.2014

Spende

(Von Horst Schinzel) - Seit etlichen Jahren vergibt die Sparkasse zu Lübeck eine – allerdings wie wir meinen sehr bescheidene – „Weihnachtsspende“ von 10.000 Euro. Wie schon bei den letzten Malen wurde auch diesmal das Lübecker Theater damit bedacht. Das kann das Geld angesichts seiner Finanznöte sehr gebrauchen. An diesem Dienstag übergaben die Vertreter der Sparkasse einen symbolischen Scheck an den Geschäftsführenden Direktor des Hauses Christian Schwandt.

Foto: Klaus Mittelstädt (Christian Schwandt (Mitte) mit den Vertretern der Sparkasse Lübeck Oliver Saggau und Frank Schumacher)

Das Theater hat mit diesem Geld einen leistungsfähigen Beamer angeschafft. Video-Einspielungen spielen im modernen Regietheater eine immer zunehmende Rolle. In der Produktion „La Bohème“ wird so fast das ganze Bühnenbild auf den Hintergrund projiziert. Das hat großen Anklang gefunden. Vor allem aber will das Theater dieses moderne Gerät bei Einstudierungen einsetzen, die sich an junge Menschen wenden.

Christian Schwandt betonte, dass sich mit solchen Produktionen das Haus seine Zukunft sichere. In der laufenden Spielzeit hofft Schwandt, auf 46.000 jugendliche Besucher zu kommen.

Das Lübecker Theater ist künstlerisch wie besuchermäßig äußerst erfolgreich. Allerdings plagen Schwandt für die Zukunft große finanzielle Sorgen. Daran wird auch die Erhöhung des städtischen Zuschusses ab 2015 um rund 300.000 Euro wenig ändern. Notgedrungen wird es weniger Vorstellungen geben, und weitere Stellen müssen abgebaut werden.


----------------------------------------------




Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto:



Weitere Infos


Werbung:


Wir bei....








Blog Archiv: