News Blog Lübeck - Nachrichten




GTL übernimmt Stuhlpatenschaft im Großen Haus (Theater Lübeck)

Autor: Klaus Mittelstädt am 03.04.2019

Pate

Die Jahre haben ihre Spuren an den Stühlen im Großen Haus des Theater Lübeck gelassen, es wird Zeit sie aufzupolstern und zu restaurieren. Die GTL – Gesellschaft der Theaterfreunde Lübeck e. V. unterstützt das Theater Lübeck mit der Kampagne der Stuhlpatenschaft für die Stühle im Großen Haus.

Foto: Klaus Mittelstädt (v.l.n.r. Christian Schwandt, Anne-Dore Brütt-Schwertfeger, Pia Walter, Annette Borns)

Die GTL fördert das Theater Lübeck in ideeller und materieller Hinsicht und war schon vor über 20 Jahren maßgeblich daran beteiligt, neue Stühle für das gerade renovierte Theater zu finanzieren. Am 02. April fand ein entsprechender  Foto- und Pressetermin vom Vorstand der GTL, mit Anne-Dore Brütt-Schwertfeger, Pia Walter, Annette Borns und Christian Schwandt, Geschäftsführender Theaterdirektor des Theater Lübeck statt.


Die Vorstandsvorsitzende der GTL Anne-Dore Brütt-Schwertfeger sagt: »Warum hat die GTL es sich zur Aufgabe gemacht, mit dafür zu sorgen, dass die Bestuhlung des Großen Hauses im Theater Lübeck erneuert werden kann? Dieses Projekt über Sponsoring, sprich ›Stuhlpatenschaften‹ zu finanzieren wurde schon einmal vor mehr als 20 Jahren von der GTL durchgeführt und der Vorstand trägt sich seit einiger Zeit mit dem Gedanken, die Sache erneut anzugehen. Und wir sind sehr zuversichtlich, dass unser Vorhaben erfolgreich für das Theater Lübeck verlaufen wird.«

Die Kampagne kann durch die Übernahme einer Stuhlpatenschaft als auch durch eine Spende unterstützt werden. Mit einer Stuhlspende von 500,- Euro kann man Pate für einen Stuhl im Großen Haus werden. Der Patenstuhl wird mit einer Plakette mit einem gewünschten Namen an der Rücklehne versehen und auf Wunsch wird der Spendername auf der Homepage des Theater Lübeck genannt.

Das Theater Lübeck freut sich sehr über die Unterstützung der GTL. Christian Schwandt erklärt: »Leider ist die Bestuhlung am Theater Lübeck zur Zeit etwas heruntergekommen. Die Sanierung und Überarbeitung steht absolut an und wir hoffen sehr auf die Lübecker Bürgerinnen und Bürger, mit ihrer Hilfe das Gestühl wieder bequem und ansehnlich herrichten zu können.«


Kontaktperson für die Gesellschaft der Theaterfreunde Lübeck e.V. ist die Stellvertretende Vorsitzende Pia Walter, Tel. 0170 7153541 oder pia.walter@t-online.de.


Schlagworte:
theater lübeck

----------------------------------------------




Weitere Infos


Werbung:


Wir bei....








Blog Archiv: