Pfeffersüßes auf der (Kultur) Bühne Travemünde

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Pfeffersüß, klingt norddeutsch elegant, hinreißend naiv, aufbrausend direkt. Pfeffersüß singt von den großen Gesten und kleinen Geschichten. Und der Stil: ChanPeppSüSon – Lieder mit Biss, Romantik, Sehnsucht und Sexappeal Kurz gesagt: Zwei Frauen – zwei Rhythmen – pfeffersüße Lieder

Doch schon beim Namen stellen sich Fragen: Wie weit kann man voneinander entfernt und doch am selben Ort sein? Wie sehr spielt Zeit eine Rolle? Und wie war noch mal die Frage? Im September 2015 konnte man Jenny Viola Offen und Katharina Himmel als die Pfeffersüßen erstmals auf der Bühne des Kulturbahnhofs in Travemünde erleben. Am 16. Januar ist das Duo aus dem Norden wieder zu Gast im Seebad, mit ihrem neuen Programm »tagein – lichtaus«. Dabei erzählen die beiden Künstlerinnen in ihren Liedern vom Leben als Frau und vom Leben im Allgemeinen.

Kulturbahnhof Travemünde
Jenny Viola Offen und Katharina Himmel treten unter dem Namen “Pfeffersüß” auf. Um 19.30 Uhr beginnt ihr musikalisches Programm mit dem Titel: “tagein – lichtaus”.

Karten gibt es in den bekannten Vorverkaufsstellen in Travemünde oder unter Telefon 04502 / 7887 150 zum Preis von € 20,00.

Foto: Presse Jenny Viola Offen und Katharina Himmel

Nächster Beitrag

IHK Lübeck: Mitmachen! Girls Day im April

Am Donnerstag, den 28. April 2016, ist wieder der bundesweite „Girls‘ Day“. Gemeinsam mit dem Frauenbüro der Hansestadt Lübeck und der IHK zu Lübeck ruft die Handwerkskammer die Wirtschaft dazu auf, sich am Mädchenzukunftstag zu beteiligen. „Der Girls‘ Day bietet den Betrieben die Möglichkeit, sich und ihre handwerklichen Berufe jungen […]