Rund 10.000 Besucher beim 1. Hansemuseum Kultursommer in Lübeck

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Am 15. und 16. Juli ist mit den Konzerten von Sarah Lesch (Samstag) und Jon Flemming Olsen (Sonntag) der 1. Hansemuseum Kultursommer zu Ende gegangen. Knapp 10.000 Besucher kamen zu den insgesamt 12 Konzerten im Hof des Europäischen Hansemuseum und so freut sich das gesamte Team über eine mehr als gelungene Premiere.

Foto: Hansemuseum



Die Konzerte von Jan Plewka, Lina Maly, Pohlmann, Wingenfelder und vielen weiteren Künstlerinnen und Künstlern zogen die Lübecker zu Tausenden an und sorgten bei freiem Eintritt für stimmungsvolle Stunden vor der Bühne im Innenhof und auf der angrenzenden Dachterrasse. Alle Altersklassen hatten gleichermaßen Spaß und verbrachten friedliche und ausgelassene Abende miteinander in der besonderen Atmosphäre des Europäischen Hansemuseums.

Über den größten Besucherandrang durften sich Jan Plewka & Marco Schmedtje, Pohlmann, Wingenfelder und Sarah Lesch freuen, die vor “ausverkauftem” Haus für ihre begeisterten Fans spielten. Doch auch alle anderen Konzertabende erfreuten sich bei sommerlichem Wetter großer Beliebtheit.

FORTSETZUNG IM SOMMER 2018

Aufgrund des großen Erfolgs hat sich das Team vom Europäischen Hansemuseum bereits jetzt entschieden, die Veranstaltungsreihe im kommenden Jahr fortzuführen. Der genaue Zeitraum sowie die Namen der Künstlerinnen und Künstler, die 2018 dabei sein werden, werden noch bekannt gegeben.

Nächster Beitrag

Kino unterm Ostseehimmel Kinoerlebnis am Travemünder Strand

Film ab! Vom 16. bis 27. August lädt die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) in Kooperation mit CineStar Filmpalast Stadthalle zum „Kino unterm Ostseehimmel“ in Travemünde mit ausgewählten Blockbustern und Klassikern der Filmgeschichte ein. Als Stargäste werden am Eröffnungstag (16. August) die Schauspieler Michael Bully Herbig und Rick Kavanian […]