Scharbeutz erwartet die besten Stand Up Paddler der Welt

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

An diesem Wochenende (24. – 26. Juni) verwandelt sich das Ostseebad Scharbeutz zur Rennstrecke für die Weltelite der Stand Up Paddler. Der Mercedes-Benz SUP World Cup ist im Rahmen der Stand Up World Series der einzige Tourstopp in Europa.

Foto: Hoch Zwei / Juergen Tap

Internationale Topathleten wie Connor Baxter (USA), Casper Steinfath (DK) und Candice Appleby (USA) paddeln um ein Preisgeld von 25.000 Euro und wichtige Punkte für die Weltrangliste. Mit der zweifachen Weltmeisterin Sonni Hönscheid und Lokalmatadorin Noelani Sach träumen zwei deutsche Profis von dem großen Coup in der Lübecker Bucht.



Die Rennen der Profis sowie Amateure im Sprint (500 Meter) und Long Distance (5.000/10.000 Meter) werden vom bekannten deutschen Schauspieler Marek Erhardt moderiert, der die Besucher ebenfalls durch das bunte Rahmenprogramm eines der größten SUP-Events der Welt führt. Unterstützt wird er von der Alsterradio-Moderatorin Lilly Roberts.

Organisator und Veranstalter des Mercedes-Benz SUP World Cup ist die Hamburger Agentur Act Agency, die auch für den Kitesurf World Cup Fehrmarn und den Windsurf World Cup auf Sylt verantwortlich zeichnet.

Der Eintritt ist das ganze Wochenende über kostenlos.

PM: Mercedes-Benz SUP World Cup
9pm media

Nächster Beitrag

Archivbestand des Günter-Grass-Hauses wurde digitalisiert

Die Sammlung des Günter Grass-Hauses in Lübeck umfasst den bildkünstlerischen Nachlass von Günter Grass. Über 1300 Zeichnungen, Radierungen, Lithographien und Aquarelle aus sechs Jahrzehnten und wichtige Manuskripte des Nobelpreisträgers unter anderem zu „Mein Jahrhundert“ (1999) oder „Im Krebsgang“ (2002) – befinden sich im Bestand. Foto: Wikipedia – CC – MrsMyerDE […]