Wirtschaftsfachwirt werden in Lübeck

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) – Am 12. August informiert die Wirtschaftsakademie in Lübeck (Guerickestraße 6 – 8) über die branchenübergreifende Weiterbildung zu geprüften Wirtschaftsfachwirten (IHK). Interessierte erfahren ab 17:00 Uhr alles über die Inhalte, Fördermöglichkeiten und Perspektiven der rund zweijährigen Fortbildung, deren Start für den 15. August geplant ist. Teilnehmende können ab diesem Jahr erstmals von einem erhöhten Aufstiegs-BAföG profitieren, bei dem bis zu 75 Prozent der Lehrgangsgebühren staatlich gefördert werden.

Foto: von Tumisu auf Pixabay

Aufgrund der Corona-Situation ist eine Anmeldung zum Infotermin bei Nilgün Frenzel von der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein unter Tel. (0451) 5026 107 per E-Mail an nilguen.frenzel@wak-sh.de oder im Internet unter www.wak-sh.de erforderlich.

Nächster Beitrag

Lübeck: Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit zur Ferienzeit

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) –  Im Bezirk der Arbeitsagentur Lübeck, der die Hansestadt Lübeck und den Kreis Ostholstein umfasst, waren im Juli 2020 mehr Frauen und Männer von Arbeitslosigkeit betroffen als im Vormonat und im Vorjahr.   „Schuljahres- und Ausbildungsende, Auslaufen befristeter Arbeitsverträge zum Quartalsende sowie […]