Die LTS – Lübecker Theater Stiftung fördert die Musiktheater-Produktion »Lohengrin« mit 20.000 Euro

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
5/5 - (1 vote)

(CIS-intern) – Die LTS – Lübecker Theater Stiftung unterstützt die Musiktheater-Produktion »Lohengrin« in der Regie von Anthony Pilavachi mit einer Fördersumme in Höhe von 20.000 Euro. Der international gefeierte Opernregisseur Anthony Pilavachi gilt als »Meister der Personenregie und Erfinder starker Bilder«. Unter seinen 91 bisherigen Inszenierungen sind 19 allein am Theater Lübeck entstanden. 2012 erhielt er einen ECHO Klassik für die »wichtigste, erfolgreichste und beste ›Ring des Nibelungen‹-Produktion der letzten Jahre«, die er 2007 bis 2010 am Theater Lübeck erarbeitete. Die Premiere von »Lohengrin« findet am 04. September um 18.00 Uhr im Großen Haus statt.

Übergeben wurde der Förderbetrag von Christian Kroeger, Vorsitzender des Vorstandes und Initiator der Stiftung, sowie Michael Angern, Vorsitzender des Stiftungsrates. »Wir freuen uns sehr, mit der Fördersumme erneut eine große Wagner-Oper in der Inszenierung von Anthony Pilavachi unterstützen zu können«, betont Christian Kroeger. »Die LTS ist 2016 aus den Förderern hervorgegangen, die Wagners Ring-Zyklus unterstützt hatten. In der Inszenierung des »Lohengrin« möchten wir in dieser Spielzeit besonders die musikalischen Glanzlichter unterstützen und deswegen die Gastsänger:innen und das Philharmonische Orchester mit unserem Beitrag fördern.«

Opern- und Generalmusikdirektor Stefan Vladar dankte den Stiftern für die großzügige Unterstützung: »Die Aufführungen des Musiktheaters – und ganz besonders die der Werke Richard Wagners – leben von exzeptionellen Stimmen sowie von deren Zusammenklang mit dem Orchester. Die Förderung der LTS ermöglicht uns das Engagement hervorragender, international renommierter Sänger:innen als Gäste für die Produktion sowie von vier zusätzlichen Trompetern, die als Bühnenmusiker den wichtigen Part der Königstrompeten übernehmen. Sie werden unsere Klangqualität verstärken und der Inszenierung neue Impulse verleihen. Ich bedanke mich sehr herzlich für diese großzügige Unterstützung.«

LTS – Lübecker Theater Stiftung
Die LTS – Lübecker Theater Stiftung ist ein Zusammenschluss aus zahlreichen Unternehmen und privaten Förderern, die seit vielen Jahren treu mit dem Theater Lübeck verbunden sind. Gegründet wurde die Stiftung im September 2016 zur Unterstützung des Theaters. Mit der Gründung der Stiftung setzt diese neben der staatlichen Förderung einen soliden Grundstock zur Sicherung des künstlerischen hohen Niveaus des Hauses.

Foto: Klaus Mittelstädt / (v.l.) Michael Angern, Vorsitzender des Stiftungsrates der LTS, Christian Kroeger, Vorsitzender des Vorstandes und Initiator der LTS, Opern- und Generalmusikdirektor Stefan Vladar, Regisseur Anthony Pilavachi
 Lübeck, 26. August 2022. 

Nächster Beitrag

Lübeck: Zukunft im Handwerk?! Krisenfest, sicher und auch für Quereinsteigende interessant

5/5 - (1 vote) (CIS-intern) –  Arbeitsagenturen bieten kostenfreie Workshops in der „Woche des Handwerks“ vom 19. bis zum 23. September 2022 Die Arbeitswelt ist im Wandel und das nicht erst, seit die Krisen der letzten Zeit den Arbeitsmarkt stark belastet haben. Neue Technologien, die Digitalisierung und der Trend zur […]