Jazz Vibes bei der JazzBaltica am Timmendorfer Strand

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
4.5/5 - (2 votes)

(CIS-intern) – Mit Spielfreude, Leidenschaft und Virtuosität auf Erfolgskurs: Den musikalischen Ritterschlag hat jetzt das Kieler Trio Jazz Vibes mit der Einladung zum JazzBaltica-Festival erhalten.

Am Sonntag, 26. Juni, spielt es um 11 Uhr auf der Open-Air-Bühne in Timmendorfer Strand.

Ursprünglich als Duo zur Umrahmung von Ausstellungen und Empfängen gegründet, ist mittlerweile Harry Kretzschmar, langjähriger Bassist der Polizei-Bigband Schleswig-Holstein, fester Trio-Partner. Sein sicher-routiniertes Timing und der volle, singende Ton seines Kontrabasses bilden das Fundament für inspirierte solistische Höhenflüge. Gerhard Breier (Saxophon/Klarinette) lotet mit dem warmen Sound seiner Holzblasinstrumente deren melodische und klangliche Ausdrucks-Spannbreite aus und sorgt mit mehrsprachigem Gesang für zusätzliche Abwechslung. Für frischen Wind sorgt seit vergangenem Jahr Jan Pieter Döling. Mit sicherem Gespür für Klangfarben und rhythmischer Virtuosität gestaltet er teils furiose Solo-Passagen.

Mit seinem für JazzBaltica zusammengestellten Programm gratuliert das Trio Jazz Vibes dem brasilianischen Musiker Gilberto Gil, der am Aufführungstag seinen 80. Geburtstag feiert, gedenkt aber auch verstorbenen Jazz-Größen, etwa des legendären Bossa-Nova-Saxophonisten Stan Getz oder des vor genau einem Jahr verstorbenen Weltmusik-Pioniers Jon Hassell. Der Eintritt zum Open-Air-Konzert ist frei. Weitere Infos auf www.jazzbaltica.de und www.gerhard-breier.de

Foto: Presse Jazz Vibes

Nächster Beitrag

Lübeck: Mit dem Hochschulabschluss erfolgreich bewerben

4.5/5 - (2 votes) (CIS-intern) –  In dem Wort „Bewerbung“ steckt das Wörtchen „Werbung“ drin. Sich als Hochschulabsolvent*in erfolgreich zu bewerben, bedeutet somit Werbung in eigener Sache zu betreiben. Doch welche Vorüberlegungen sind vor dem Schreiben einer Bewerbung zu treffen? Welche Informationen sind wichtig? Wie sind Anschreiben und Lebenslau f […]