Warum Heidelberg als Hochschulstandort bekannt ist

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(Werbung) – Heidelberg ist eine Stadt, die sich in Baden-Würtemberg befindet. Die Stadt liegt am Neckar und ist für ihre malerische und bildhübsche Altstadt bekannt. Weiterhin findet man in Heidelberg die renommierte Universität, welche die älteste Hochschule im heutigen Deutschland ist. Die Hochschule zieht Besucher aus der ganzen Welt an.

Heidelberg ist weder Großstadt noch Kleinstadt. Sie hat 160.000 Einwohner. Daher finden Jung und Alt sich wunderbar zurecht. Langweile kommt in Heidelberg nicht auf. Es gibt zahlreiche Stadteile, die interessant und zum längeren Verweilen einladen.

Foto: von Peter H auf Pixabay

Heidelberg liegt gemeinsam mit den Großstädten Mannheim und Ludwigshafen im dicht besiedelten Rhein-Neckar-Gebiet. Die Region wird als Metropolregion Rhein-Neckar bezeichnet.

Heidelberg ist keine kleine Stadt. Es gibt viel zu entdecken und die Studenten möchten am liebsten in allen Orten in der Stadt gelebt haben, bevor sie sie wieder verlassen oder sich dauerhaft niederlassen.

Es ist daher nicht überraschend, dass zahlreiche Studenten ein Umzugsunternehmen in Heidelberg in Anspruch nehmen.

Welche Bildungseinrichtungen gibt es?

Heidelberg ist nicht nur überregional, sondern auch international bekannt für seine Bildungseinrichtungen. Die bekannteste von ihnen ist die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Sie wurde im Jahr 1386 gegründet und ist die älteste Hochschule in Deutschland. Der Campus ist auf zwei Stadtteile aufgeteilt und besteht aus mehreren Einzelgebäuden. Man findet in vielen historischen Gebäuden unterschiedliche Gebiete wie Geistes-, Sozial- und Rechtswissenschaften. Auf dem neuen Campus im Neuenheims Feld findet man die Naturwissenschaften und die Medizin.

Im Jahr 1904 wurde die Pädagogische Hochschule Heidelberg gegründet. Im Jahr 1971 wurde sie nach mehreren Umbenennungen eine wissenschaftliche Hochschule.

Die Stadt Heidelberg verfügt weiterhin über eine Hochschule für Kirchenmusik. In der Stadt findet man weiterhin ein Institut, welches sich auf Musik spezialisiert hat. Das Institut wurde im Jahr 1931 geöffnet.

Weiterhin besitzt die Stadt Heidelberg die SRH Hochschule. Diese ist privat und gehört der SRH Gruppe. Sie wurde im Jahr 1969 gegründet. Weiterhin gilt sie als die erste Fachhochschule, die durch den deutschen Wissenschaftsrat akkreditiert worden ist. Man findet sie im „Science Tower”, welcher sich im Stadtteil Wieblingen befindet.

 

 

Nächster Beitrag

Cafeteria Lübeck öffnet wieder

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) – Lübeck, 09.06.2021) Nachdem das Studentenwerk SH bereits zwei Kieler Mensen wieder in Betrieb genommen hat, öffnet am 14. Juni 2021 nun auch die Cafeteria Lübeck ihre Türen. Die Gäste erwartet montags bis freitags von 11 bis 14 Uhr sowohl ein Angebot […]