Dr. Julius Stephan der Dualen Hochschule Schleswig-Holstein (DHSH) in Lübeck zum Professor ernannt

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) – An der Dualen Hochschule Schleswig-Holstein (DHSH) in Lübeck ist Dr. Julius Stephan durch Wissenschaftsministerin Karin Prien zum Professor ernannt worden. Seit September vergangenen Jahres lehrt er insbesondere Marketing im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre an den Studienstandorten Lübeck und Kiel.

Nach seinem Bachelorabschluss in Business Management an der ostenglischen University of Sunderland Business School folgte für den gebürtigen Hamburger ein Masterstudium International Marketing an der University of Strathclyde Business School in Glasgow.

Berufliche Stationen u. a. als Sales Consultat und International Business Development Manager in Hamburg und Berlin sowie postgraduale Studien in Research Methodology for Business & Management als auch für Learning and Teaching an der Aston University Business School in Birmingham prägten seinen weiteren Werdegang. Seine Promotion zum Doctor of Philosophy (PhD) in Research for Marketing erfolgte erneut an der University of Strathclyde Business School in Glasgow zum Thema „Konsumentenverhalten während und nach überstandenen Krisen“. Stephan übernahm vor seinem Wechsel an die DHSH zudem Lehraufträge an der International School of Management (ISM) in Hamburg sowie an der Hamburg School of Business Administration (HSBA) als auch eine Assistenzprofessur an der Aston University Business School in Birmingham. Während dieser Zeit wurde ihm der Status eines Senior Fellows des britischen Hochschullehrerverbands Advance HE verliehen.

„Wir freuen uns sehr, mit Julius Stephan einen international erfahrenen und praxisversierten Marketingspezialisten für unsere Hochschule gewonnen zu haben“, sagt Prof. Dr. Martin Reckenfelderbäumer, Präsident der DHSH. „Damit werden wir unsere internationale Ausrichtung deutlich verstärken können“, so der Hochschulpräsident bei der Übergabe der ministeriellen Ernennungsurkunde.

Bildunterschrift (v.l.n.r.): Prof. Dr. Julius Stephan erhält von DHSH-Präsident Prof. Dr. Martin Reckenfelderbäumer seine Ernennung zum Professor.
Foto: Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH

Nächster Beitrag

Lübeck: Karriere beim Land Schleswig-Holstein

5 / 5 ( 2 votes ) (CIS-intern) –  Messe im BiZ am 03. Mai: Nutze die Chance und informiere dich vor Ort über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten! Zwischen Nord- und Ostsee ist die Landesverwaltung Schleswig-Holstein der größte Arbeitgeber. Hier arbeiten mehr als 56.000 Menschen. Es werden mehr als 30 verschiedene […]