Ereignisse des Jahres 2020

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(Werbung) –  In den letzten Monaten und Jahren ist sehr viel passiert und viele Sachen werden einfach vergessen, weil es jeden Tag neue Ereignisse gibt, sodass ältere Geschehnisse vergessen werden. Allein das Jahr 2020 hatte so viele Schlagzeilen, dass die Nachrichtenübermittlung kaum hinterherkam. 2020 startete beispielsweise mit einem möglichen Krieg zwischen Iran und der USA, da ein iranischer General durch eine US-Drohne gezielt getötet wurde. Anschließend wurden amerikanische Militärs Standorte mit Raketen beschossen, woraufhin ein Krieg entstehen konnte. Dies hielt für mehrere Wochen an, aber glücklicherweise deeskalierte der Konflikt, sodass beide Seiten sich immer noch befeindet entgegenstehen, aber es keinen Krieg gibt.

Foto: von Jordy_Nijenhuis auf Pixabay

Dies war aber nicht alles. Ein paar Tage später starb der US-Basketballstar Kobe Bryant bei einem Hubschrauberunfall. Mit dabei waren seine Tochter und weitere Passagiere, die allesamt ihr Leben verloren. In Relation zum möglichen Krieg war diese Nachricht zwar nichts Besonderes, aber Kobe Bryant hatte einen immensen Einfluss auf viele Menschen auf der ganzen Welt. Er war überall extrem beliebt und er galt als Vorbild einer gesamten Generation, die affin zum Basketball ist. Diese Nachricht erschütterte viele Menschen der Welt und gab dem Jahr 2020 einen extrem schlechten Start.

Aber nicht alle Nachrichten aus dieser Zeit waren negativ. Kryptowährungen beispielsweise waren im vorherigen Jahr deutlich. Bitcoin lag fast dauerhaft unter 10.000 Euro, wodurch Bitcoin Mining und die Investition lukrativ waren. Das Gleiche galt auch für viele andere Kryptowährungen, wodurch diese Zeit als positive Zeit für Investoren gesehen wird.

Beginn der Coronapandemie

Bereits am Ende des Jahres 2019 gab es einige News über eine mögliche neue Krankheit, die aus Wuhan China entsprang. Anfangs waren die Nachrichtenübermittlungen über dieses Virus noch sehr spärlich, aber nach und nach gab es immer mehr Nachrichten. Im ersten Quartal 2020 verbreitete sich das Virus immer weiter auf der Welt und der Ernst der Sache wurde vielen Menschen deutlich.

In Europa ging es vermehrt in Italien los und es sprang langsam nach Deutschland über. Italien hatte anfangs extrem mit dem Virus zu kämpfen und viele Menschen verloren ihr Leben. Italiens Gesundheitssystem war am Kollabieren und Krankenhäuser waren durch das Virus überfüllt. Die Nachrichten aus Italien waren verheerend und in Deutschland wurde ebenfalls die Angst größer. Deshalb entschieden sich viele Länder, auch Deutschland in den Lockdown zu gehen und das gesamte System auf der Welt veränderte sich.

Nächster Beitrag

Warum das Bad zuhause ein wichtiger Ort ist

5 / 5 ( 1 vote ) (Werbung) – Kennen Sie das nicht? Sie kommen nach Hause und wollen sich am besten nur noch entspannen. Die meisten Menschen gehen direkt in ihr Bad, schließen die Tür und entspannen sich. Das Badezimmer genießt einen ansehnlichen Ruf, was auf den erhöhten Stress […]