Die Grundausstattung für den Versandhandel

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(Werbung) – Spätestens seit der Corona-Pandemie will auch in Lübeck kein Händler mehr darauf verzichten, Kunden über den Online-Handel mit seinen Produkten zu versorgen. Das bietet nicht nur die Möglichkeit, seine Stammkunden außerhalb der regulären Geschäftszeiten zu beliefern, sondern zusätzlich auch neue Kundengruppen außerhalb Lübecks für sich zu gewinnen.

Foto: von Jens P. Raak auf Pixabay

Welches Verpackungsmaterial ist für einen Online-Shop erforderlich?

Wer mit dem Gedanken spielt, im Online-Business Fuß zu fassen, sollte sich vorher mit entsprechend professionellem Verpackungsmaterial eindecken. Denn nichts ist für Online-Besteller ärgerlicher, als wenn ihre Ware in einem zerdrückten oder beschädigten Karton bei ihnen ankommt. Das wirkt unprofessionell und nachlässig.

Zur Grundausstattung gehören deshalb stabile Faltschachteln in unterschiedlichen Größen. Um sich von seinen Mitbewerbern abzuheben, gibt es hier auch die Möglichkeit, die Kartons mit dem Firmenlogo und/oder einem kreativen Spruch bedrucken zu lassen.

Je nach Art der Produkte wird darüber hinaus geeignetes Füllmaterial benötigt. In Zeiten des Klimawandels sollte dabei auf die Nachhaltigkeit des Materials geachtet werden. Eine Möglichkeit dafür bilden beispielsweise sogenannte Sizzle Paks. Dabei handelt es sich um buntes in Zick-Zack-Streifen geschnittenes robustes Recycling-Papier. Eine gute und günstige Alternative dazu stellen aber auch Füllchips aus Maisstärke dar.

Schließlich werden auch noch Klebebänder benötigt, um die Kartons ordentlich zu verschließen, bevor sie auf ihre Reise geschickt werden. Auch hier steht mit Papier-Klebebändern eine umweltfreundliche Variante zur Verfügung. Auf Wunsch lässt sich die Rolle auch individuell bedrucken. Das ist in den meisten Fällen günstiger als ein Aufdruck auf dem Karton, sorgt aber für ebenso viel Aufmerksamkeit.

Spezialverpackungen für unterschiedliche Produkte

Für bestimmte Branchen sind spezielle Versandkartons erhältlich. Für den sicheren Versand von Büchern und Zeitschriften gibt es entsprechende Versandtaschen, die variabel bis 30 Millimeter befüllt werden können und auch dafür sorgen, dass die Portokosten optimiert werden können.

Gerade im Lebensmittelversand gibt es einige wichtige Aspekte beim Versand zu berücksichtigen. Dazu gehört unter anderem die richtige Kühlung der Ware.

Wer verderbliche oder temperaturempfindliche Produkte wie beispielsweise Fleisch, Obst oder Schokolade verschicken möchte, kann dafür die sogenannten PolarPads verwenden. Dabei handelt es sich um FDE und CE geprüfte Kühlmatten, die eine Temperaturstabilität von bis zu 48 Stunden garantieren. Um das Aroma der Lebensmittel zu bewahren, können sie in Druckverschlussbeutel aufbewahrt werden.

Nächster Beitrag

Gibt es eine Vollkasko-Versicherung für e Bikes?

5 / 5 ( 1 vote ) (Werbung) – Viele e Biker sind es von ihrem Auto gewöhnt, dass sie mit einer Vollkasko-Versicherung gegen nahezu alles, was ihrem Fahrzeug zustoßen kann, geschützt sind. Aus diesem Grund wünschen sie sich einen ähnlichen Schutz für ihr e Bike, das in vielen Fällen […]