Vorstand der Sparkasse zu Lübeck AG übergibt »Weihnachtsspende« an das Theater Lübeck

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
5/5 - (1 vote)

(CIS-intern) – Lübeck, 30. November 2022. Die Sparkasse zu Lübeck AG verzichtet seit vielen Jahren auf Weihnachtspräsente für Kunden. Stattdessen unterstützt das älteste und größte Lübecker Kreditinstitut jährlich eine Lübecker Institution mit einer »Weihnachtsspende«. Dass sie zum wiederholten Mal dem Theater Lübeck zugutekommt, freut den Geschäftsführenden Theaterdirektor Caspar Sawade sehr. Die am 30. November 2022 im Rahmen eines Pressetermins überreichte Spende in Höhe von 10.000€ fließt in diesem Jahr zur Hälfte in die Technische Bühnenausstattung im Theaterrestaurant für »Monday Shorts« und zur anderen Hälfte in die Ausstattung von »Raum!«, dem neuen Aktions-Ort von Jung plus X in der Essigfabrik.

Auf dem Bild (v.l.n.r.): Malte C. Lachmann, Schauspieldirektor am Theater Lübeck, Caspar Sawade, Geschäftsführender Theaterdirektor Theater Lübeck, Oke Heuer, Vorstandsmitglied Sparkasse zu Lübeck AG, Knut Winkmann, Leiter »Jung plus X« am Theater Lübeck, Frank Schumacher, Vorsitzender des Vorstandes Sparkasse zu Lübeck AG
 Mit Unterstützung der Sparkasse konnte eine kleine Bühne im Theaterrestaurant realisiert werden. Eine licht- und tontechnische Ausstattung in einem Traversensystem kann dem neuen Format der »Monday Shorts« die notwendige kreative Spielfläche bieten. Unter dem Titel »Monday Shorts« präsentieren Künstler:innen und Mitarbeiter:innen im Theaterrestaurant eigens gestaltete Programme und lassen der Kreativität freien Lauf.

Die andere Hälfte der Spende fließt in die Förderung der Abteilung Jung plus X und hier ganz konkret in die Ausstattung des neuen Aktions-Ortes von Jung plus X in der Essigfabrik, den »Raum!«. Künstlerisches Forschen und Gestalten treffen hier auf Begegnen und Mitmachen, Bürger:innen aus allen Generationen auf Themen und Stoffe, so bunt wie unsere Stadt. Durch den Betrag kann dort ein kreativer Multifunktionsraum entstehen, in dem unter professionellen Bedingungen Produktionen und Formate erarbeitet werden können; ein erstes Highlight wird das international ausgerichtete Theater-Ostercamp »Crossing Borders« für Jugendliche und junge Erwachsene im April 2023 mit der Spoken-Word-Künstlerin Jessy James LaFleur sein.
»Das Theater Lübeck ist eine weit über unsere Stadtgrenzen hinaus bekannte Institution, die mit immer neuen Ideen und Formaten glänzt. Die Qualität vor und hinter der Bühne ist herausragend. Gerne unterstützen wir diese besondere und eindrucksvolle Arbeit auch in diesem Jahr mit unserer Weihnachtsspende. Wir hoffen dabei sehr, dass noch weitere kreative Pläne umgesetzt werden können«, so Frank Schumacher, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse zu Lübeck AG. »Nach der Zeit der Corona-Einschränkungen, die dem Theater Lübeck und auch allen anderen Kulturschaffenden in Lübeck viel abverlangt hat, füllen sich nun wieder die Plätze und Ränge dieser bedeutenden Einrichtung. Uns als Sparkasse zu Lübeck, die wir seit mehr als 200 Jahren dem Gemeinwohl in unserer Region verpflichtet sind, ist es dabei eine große Freude, dass die Zuschauenden neue Spielorte und Formate kennenlernen können«, sagt Frank Schumacher anlässlich der Übergabe, die gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Oke Heuer im Theater Lübeck stattgefunden hat. »Mit der Zuwendung von 10.000€ möchten wir unseren Beitrag dazu leisten, die Strahlkraft des Theater Lübeck weiter zu stärken. Kultur ist Vielfalt und für alle da, daher unterstützen wir das Theater Lübeck mit unserer Weihnachtsspende.« 

Copyright © Klaus Mittelstädt

Nächster Beitrag

Bau der Belttunnel-Anbindungen: Eutins Ex-Bürgermeister Behnk wird Koordinator in Ostholstein

5/5 - (1 vote) (CIS-intern) – FEHMARN/KIEL. Eutins Ex-Bürgermeister Carsten Behnk ist ab 2023 zentraler Ansprechpartner für alle Fragen im Zusammenhang mit den Bauarbeiten am Fehmarnsund und den Baustellen zur Anbindung des Fehmarnbelttunnels. Wie Wirtschafts- und Verkehrsminister Claus Ruhe Madsen heute (1. Dezember) in Kiel bei der offiziellen Vorstellung von […]