2. Hansemuseum Kultursommer in Lübeck startet mit Tim Linde

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Am Sonntag in einer Woche, genauer gesagt am 16. Juni wird der deutsche Liedermacher Tim Linde den 2. Hansemuseum Kultursommer auf dem Gelände des Europäischen Hansemuseums eröffnen.

Foto: Presse Tim Linde

Mit seinem Song “Wasser unterm Kiel“, den er 2014 zur Taufe seiner kleinen Tochter schrieb, gelang Tim Linde ein absoluter Überraschungserfolg. Nachdem das Lied über Umwege seinen Weg in die Öffentlichkeit fand, darf es heute auf fast keiner Taufe fehlen und sogar in einem Schulbuch für Religion ist der Text des Liedes inzwischen zu finden. Aktuell ist Tim Linde mit seinem zweiten Album “Freigeister” auf den Bühnen der Republik zu sehen und am 16. Juni macht er Halt in Lübeck um den 2. Hansemuseum Kultursommer einzuläuten.

Bis zum 8. Juli lädt das Europäische Hansemuseum an insgesamt sechs Terminen zu stimmungsvollen Konzerten in den Museumsinnenhof. In der einzigartigen Atmosphäre präsentieren neben Tim Linde auch noch Anna Depenbusch, Tom Gregory, Pohlmann, No King. No Crown. und Vivie Ann ihre Songs.

Anders als im letzten Jahr wird der Eintritt zu den Konzerten des Hansemuseum Kultursommer 2018 einen kleinen Obolus kosten. Die Tickets für die Konzerte kosten im Vorverkauf jedoch nur 5 € (evtl. zzgl. Vorverkaufsgebühren). Im Ticketpreis inbegriffen ist der schönste Sonnenuntergang der Stadt. Der Eintritt für Kinder unter 12 Jahren ist frei. 

Tickets gibt es

  • direkt im Europäischen Hansemuseum (ohne Vorverkaufsgebühren)
  • online unter www.luebeck-ticket.de (zzgl. 1 € Vorverkaufsgebühr)
  • an allen Vorverkaufsstellen von Lübeck Ticket (zzgl. 1 € Vorverkaufsgebühr)

 
Im Anschluss an die Konzertreihe lädt das Europäische Hansemuseum dazu ein, die Dauerausstellung über die Geschichte der Hanse zu besuchen: Bei Vorlage des Tickets erhalten alle Konzertbesucher/innen 1,50 € Rabatt auf den Museumseintritt. Die Aktion gilt bis zum 31.12.2018.

Um das leibliche Wohl der Besucher kümmert sich wie gewohnt das Team vom Restaurant NORD, das während der Konzerte köstliche Speisen und erfrischende Drinks anbieten wird.

Nächster Beitrag

Poesie und Feenstaub beim Travemünder Lichterzauber

Es werde Licht! Für einen besonders hell strahlenden Ausklang der Sommersaison 2018 sorgt der Travemünder Lichterzauber am 21. und 22. September im Godewindpark. Er lädt die kleinen und großen Besucher mit stimmungsvoller Illumination, Artistik, Livemusik und Kleinkunst zum Fest der 1.000 Lichter ein und bietet eine fantastische Kulisse für verliebte […]