Urlaub an Deutschlands Küsten

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(Werbung) – Derzeit ist der Tourismus in Deutschland stark eingeschränkt. Auf der anderen Seite ist bereits die Rede über die ersten Lockerungen. Erste Bundesländer wollen in den Bundesländern Bayern, Niedersachsen und Sachsen die Beschränkungen aufheben. Diese Erleichterungen gelten in erster Linie für Geimpfte.

Deutschland wird die Grenzen bald wieder aufmachen und man wird in naher Zukunft problemlos in viele Städte in Deutschland reisen können. Die beliebtesten Städte wie Berlin, München und Hamburg werden wieder Touristen empfangen.

Foto: von Demiahl auf Pixabay

Urlaub an der deutschen See

Die Lockerungen gelten auch für die nördlichen Bundesländer. Urlauber, die Sonne und Strand brauchen, werden auf einen Aufenthalt an der Nordsee nicht verzichten können. So kann man eine Yacht in Deutschland mieten und die deutsche Küste auf diese Weise erkunden.

Problemlos wird man erst reisen können, wenn man geimpft ist und seinen Impfpass ständig mit sich führt.

Mit einer Corona-Impfung wird man die zahlreichen Küstenorte und Strände genießen können. Ob man es glaubt oder nicht. An der Nordsee gibt es malerische und bildhübsche Häfen mit historischen Fischerdörfern.

Eine Reise an die Nordsee ist auch für die gesamte Familie ein unvergessliches Erlebnis. Für den Hunger zwischendurch bieten sich die frischen Krabbenbrötchen an. Mittags kann man eine Tasse Ostfriesentee genießen und sich die notwendige Stärkung einholen.

Kilometerlange Strände

Die Nordseeküste bietet kilometerlange Strände an, die nicht nur für warme Strandtage geeignet sind. Selbst bei Schmuddelwetter sind diese Strände einen Besuch wert. Die klare und saubere Nordseeluft sorgt für ein ganz besonderes Reizklima. Entlang der Küste reihen sich zudem charmante Ferienwohnungen. Sie laden zum längeren Verweilen ein während man die maritime Gemütlichkeit genießen kann.

Küstenlandschaft Niedersachsens

Die Küstenlandschaft kann man am besten durch eine lange Radtour erkunden. Dabei fährt man an beschaulichen Dörfern, alten Mühlen und Wisen vor. Weiterhin sorgen Strecken in faszinierenden Landschaften für eine große Abwechslung. Wanderer und Radfahrer haben somit die Möglichkeit die Küste von einer ganz anderen Seite kennenzulernen.

Weiterhin sollte man nicht das Wattenmeer verpassen. Das Wattenmeer gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Wenn man lieber auf dem Wasser unterwegs sein möchte, hat man die Möglichkeit die vielen Seen mit einem Kanu zu erkunden.

Langeweile gibt es an der Nordseeküste nicht. Die Touristen werden angelockt durch folgende Aktivitäten:

  • Wassersport
  • Lange Strandspaziergänge
  • Kiten
  • Surfen
  • Tauchen
  • Radfahren
  • Wandern
Nächster Beitrag

Lübeck: »NIGHT & DAY« feiert am 15. und 16. Mai Premiere

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) – Autor und Regisseur Michael Wallner bringt sein neues Stück »NIGHT & DAY: Cole Porter –  Up and down Broadway« auf die Bühne des Großen Hauses –  Präsentiert im Rahmen des Modellprojekts des Theater Lübeck Foto: (v.l.n.r.): Nina Gülles (Porter Girl),  Daniel Schliewa […]