Alte Werbemittel neu genutzt – Unternehmen auf den Spuren der Vergangenheit

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
5/5 - (1 vote)


(Werbung) – 
In Lübeck und Umgebung entdecken die Unternehmen zunehmend klassische Werbemittel für sich und setzen diese – angepasst an die aktuellen Trends – optimiert ein. Vom Flyer über den Straßenstand bis hin zum Schaukasten ist alles mit dabei.

Die Neugier der Menschen nutzen – ein klassisches Konzept

Um auf die eigenen Produkte oder auch das Unternehmen aufmerksam zu machen, bedienen sich die Marketing-Bereiche der Neugier der Menschen. Nach wie vor ist diese ungebrochen und wer ein gutes Konzept hat, zieht die Neugier auch sehr schnell auf sich. Wie funktioniert das? Der Schaukasten ist ein gutes Beispiel. Wer sich die Zeit nimmt und ein wenig beobachtet, der wird schnell erkennen, dass viele Menschen einen Schaukasten ansteuern und schauen, was es hier zu sehen gibt.

Die Gestaltung steht im Vordergrund. Sie muss die Neugier wecken und das funktioniert bei einem Schaukasten auf ganz unterschiedliche Weise. Die Konzepte sollten dabei immer an das Unternehmen und die gewünschte Außenwirkung angepasst werden. Eine kitschige Dekoration ist für seriöse Immobilien-Anbieter nicht die passende Wahl. Allerdings kann dennoch die Kreativität im Vordergrund stehen. Dekorationsartikel, Zeichnungen oder laute Überschriften sind nur einige Beispiele. Wenn die Interessenten näherkommen, werden sie auch die Informationen aufnehmen.

Der Wunsch nach dem persönlichen Kontakt

Es mag auf den ersten Blick nicht so scheinen, doch Straßenstände werden von den Menschen gerne genutzt, da sie es zu schätzen wissen, wenn sich Unternehmen noch persönlich um die Kunden und Interessenten kümmern. Die Marktschreier hatten nicht umsonst die Aufmerksamkeit bei sich. Wer als Anbieter bereit ist, sich mit den Menschen zu beschäftigen und durch Freundlichkeit und das gewisse Etwas die eigenen Produkte zu bewerben, kann vor Ort viel erreichen. Dabei geht es nicht ausschließlich darum, Leads zu generieren, also Adressen zu erhalten. Es geht darum, im Kopf der Menschen zu sein und so die Aufmerksamkeit zu bekommen.

Flyer sind beliebt

Ein Konzept, das ebenfalls viel Anklang findet, sind Flyer. Durch die vielseitigen Möglichkeiten der Gestaltung, die es heute gibt, bieten sie den Unternehmen umfassende Chancen, Aufmerksamkeit zu bekommen. Es kommt dabei vor allem darauf an, die Zielgruppe festzulegen und mit einem guten Konzept zu arbeiten.

Bild von Hands off my tags! Michael Gaida auf Pixabay

Nächster Beitrag

14. Lübecker Theaternacht am 24. September 2022

5/5 - (1 vote) (CIS-intern) – Das Theater Lübeck öffnet seine Türen und präsentiert ab 17.00 Uhr bis in die Nacht an mehreren Spielstätten im ganzen Haus ein vielfältiges Programm. Im Musiktheater bieten Solist:innen, Chor und Orchester eine große Vielfalt ihrer Kunst, so etwa Kammerkonzerte, eine öffentliche Chorprobe und zwei […]