»Lohengrin« feiert am 04. September Premiere als Eröffnung der Spielzeit 2022/23 am Theater Lübeck

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
5/5 - (1 vote)

 

(CIS-intern) – Am Sonntag, den 04. September, eröffnet die Premiere der Oper »Lohengrin« von Richard Wagner die neue Spielzeit am Theater Lübeck.

Für die Inszenierung zeichnet Anthony Pilavachi verantwortlich, der schon mit der Inszenierung von Wagners Ring-Zyklus’ und auch weiteren Werken von Wagner wie zum Beispiel »Tristan und Isolde« und »Parsifal« große Erfolge am Theater Lübeck feierte. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Opern- und Generalmusikdirektor Stefan Vladar. König Heinrich besucht Brabant, um die Männer des Herzogtums zur Teil-nahme an seinem Krieg aufzufordern. Doch steckt Brabant in einer Führungskrise.

Graf Telramund bezichtigt Elsa, die Tochter des verstorbenen Herzogs, des Mordes an ihrem jüngeren Bruder Gottfried. Zur Anklage Elsas hat ihn Telramunds Frau Ortrud ermutigt, mit dem Ziel, Telramund und damit auch sich selbst an die Macht zu bringen. Der König ordnet ein Gottesgericht an, in dem Elsas Unschuld bewiesen werden soll. Ein geheimnisvoller Ritter taucht auf und rettet Elsa vor der Verurteilung. Er hält um ihre Hand an, unter der Bedingung, dass sie ihn niemals nach seinem Namen und seiner Herkunft fragen solle. Richard Wagner begann im Sommer 1845 mit der Arbeit am Libretto zu »Lohengrin«. Zur Geschichte um die Herzogstochter Elsa und den Gralsritter Lohengrin ließ er sich sowohl von historischen Ereignissen als auch von mythologischen Erzählungen inspirieren. Mit »Lohengrin« hat er eine neue Opernform geschaffen: das durchkomponierte Musikdrama.

Musikalische Leitung S. Vladar
Inszenierung A. Pilavachi
Bühne & Kostüme T. Ivschina

Mit B. Berchtold, J.-A. Bitter, N. Bogdanova, R. Brattaberg, L. Kalaidjian, A. Keremidtchiev, I. Meyer, G. Mordente Eda, V. Rieks, B. Robein, J. Scharfman/ G: Quinn,
N. Schaul, F. Schulten, C. Schweizer; Statisterie; Chor und Extrachor des Theater Lübeck; Philharmonisches Orchester der Hansestadt Lübeck

Premiere 04/09, 18.00 Uhr, Großes Haus
Weitere Termine 18/09, 02/10, 16/10, 30/10 jeweils 18.00 Uhr, Großes Haus
Theaterkasse 0451/399 600 Kartenkauf online www.theaterluebeck.de

 

Foto: Mario De Mattia

Nächster Beitrag

Resilient zurück ins Berufsleben - Workshop für Berufsrückkehrende

5/5 - (1 vote) (CIS-intern) – Nach einer Familien- oder Pflegezeit wieder im Beruf durchzustarten, stellt das Leben organisatorisch häufig erst mal auf den Kopf. Alle Abläufe müssen neu durchdacht werden und häufig bleibt nur wenig Zeit für sich selbst. „Damit Sie gut gerüstet wieder in die Berufswelt einsteigen können, […]